reflections

Dunkelheit und Kälte

Keiner weiß wie es mir eigentlich geht, gebrandmarkt mit den Narben, die mir die Menschen die mir einst wichtiger waren als mein Leben mir zugefügt haben. Ich sehe sie und höre wie sie reden in meinem Kopf, es wandert durch meinen ganzen Körper bis es meine verwundbarste Stelle erreicht - Es trifft mich, mitten ins Herz. Ihr Gerede ist so laut, Ich halte mir die Ohren zu, es wird nicht leiser.. ️Es werden mehr und ich verzweifle. Ich will nicht das sie Denken es stört mich, ich versuche es zu ignorieren, doch leider vergebens. Sie verfolgen mich. Für immer. Worte die sich in mein Gedächtnis gebrannt haben, die ich nie loswerden kann. Ich merke ich werde immer kälter, keine Reue, keine Traurigkeit .. Es lässt mich langsam kalt. Keine Liebe, keine Freundschaft - Eisens Kälte .. Anstatt Hoffnung und Wärme nur noch Dunkelheit und Kälte.

8.3.15 23:20, kommentieren

Werbung


C'est la vie..

Heute ist wieder so in Tag wo ich mich dauernd selbst kritisiere und ich mich einfach total leer fühle. Valentinstag, es hat mich so genervt. Den nächsten Valentinstag sperre ich mich am besten selbst in eine Gummizelle ein. Ich war die einzigste aus meinem Freundeskreis die kein Date hatte, ich hätte eins haben können.. Ich wurde zwei mal gefragt, aber ich wollte es nicht. Genau das ist der Punkt, wieso kann ich nicht nach 2 Jahren wieder ausgehen ? Wieso kann ich keine Gefühle zulassen ? Es ist wie als würde ich eine Mauer um mich herum bauen um mich zu schützen. Heute hat ein Freund zu mir gesagt : Leyla, nur weil du einmal verletzt wurdest kannst du nicht ständig nein sagen. Du könntest glücklich werden .. Aber du stehst dir selbst im Weg. Und ich kann ihm nur recht geben, ich bin feige - ich sollte mich mal wieder was trauen und den Schritt wagen! Ich hab übernächste Woche ein Date mit Liam. Ich hab Liam bei Lovoo einem Dating portal vor einem Jahr kennengelernt. Seitdem haben wir jeden Tag Kontakt und auch schon öfters telefoniert. Ich hab einfach zugesagt..Weil ich dann meistens auf den letzten Drücker noch Absage. Ich möchte ihm aber nicht absagen, Liam ist so ein toller Mann! Er ist so attraktiv und hat so einen tollen Charakter, er ist groß - Muskulös und hat braune Haare und braune Augen, immer wenn ich sein Bild ansehe würde ich ihn am liebsten sofort küssen. Seine Lippen sind voll und sehen so zart aus und sein Lächeln macht einen verrückt. Ich hab das Gefühl ich bin nicht gut genug oder nicht hübsch genug für ihn.. Dabei weiß ich aber das ich nicht hässlich bin, ich bin hübsch aber hübsch genug ? Ich weiß nicht ich hab Angst das er in mir einfach nur eine Freundin sieht und nicht mehr.. Aber das muss ich wohl einfach rausfinden indem ich mich mit ihm treffe.

16.2.15 16:26, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung